- LZR

Suchen
Kalender
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unternehmen


Voraussetzungen:

Eine Zuweisung in das LZR erfolgt über das für sie zuständige Sozialamt (Soziale Dienste) an Ihrem Wohnort. Sind die Vorabklärungen positiv und ein freier Arbeitsplatz vorhanden, wird ein Termin für ein Vorstellungsgespräch vereinbart. Dabei wird abgeklärt, ob die vorhanden Rahmenbedingungen mit Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten übereinstimmen. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, wird ein Eintrittsdatum vereinbart und wir begrüssen sie gern in unserem Team.


Das erwarten wir:


Aktives Engagement und Bereitschaft, die eigene Situation zu verbessern  
Korrektes Einhalten der Pflichten und Vereinbarungen mit der Gemeinde        
Einhalten der vereinbarten Präsenzzeit
Bereitschaft die Präsenzfähigkeit zu steigern
Korrekter Umgang mit Betriebseinrichtungen, Maschinen und Werkzeugen
Einhalten der Betriebsregeln und Sicherheitsvorschriften
Respektvoller Umgang mit Arbeitskollegen/innen und der Betriebsleitung


Das erwartet Sie:

Ein moderner Arbeitsplatz mit vielseitigen, handwerklichen Ansprüchen
Industrienahe Handwerkzeuge sowie Arbeitsmaschinen
SUVA konforme Arbeitsbedingungen
Geregelte Arbeits- und Pausenzeiten
Ein verbindliches Mitarbeiter-Reglement
Respektvoller Umgang
Bildungselemente als fester Bestandteil im Arbeitsalltag
Unterstützung in allen bewerbungsrelevanten Anforderungen
Elektronische Hilfsmittel für die eigene, aktive Bewerbungsstrategie
Pausenraum mit Verpflegungsmöglichkeiten
Nachhaltige Unterstützung auch nach Ihrem Stellenantritt


Das müssen Sie am 1. Arbeitstag mitbringen:

Lebenslauf, wenn vorhanden
Arbeitszeugnisse
Zertifikate, Diplome, Fähigkeitsausweise
Spezialausweise (z.B. Staplerführer-Ausweis)


Hinweis:

Unser Betrieb verfügt nur über eine beschränkte Anzahl Parkplätze. Benutzen Sie deshalb unbedingt die öffentlichen Verkehrsmittel! Die Bushaltestelle befindet sich bei der Post Berneck und ist lediglich 100 Meter von uns entfernt. Für Mofas und Velos stehen diverse Abstellmöglichkeiten zur Verfügung.

Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Arbeitsschürzen sowie allgemeiner Arbeitsschutz sind vorhanden. Sie werden am 1. Arbeitstag je nach Arbeitsbereich mit entsprechendem Werkzeug ausgerüstet, für das Sie dann verantwortlich sind.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü